Sams & Co. im Rampenlicht. Das Figurentheater & Paul Maar

Das Sams und Herr Taschenbier, die Opodeldoks und das kleine Känguru: Der Schriftsteller Paul Maar (*1937) hat einige der bekanntesten Charaktere der Kinderliteratur erfunden. Seine Geschichten werden seit über 40 Jahren gelesen. Und im Figurentheater gespielt!

Da ist das Sams mit seinen blauen Wunschpunkten, das den schüchternen Herrn Taschenbier das Wünschen und Leben lehrt. Oder das kleine Känguru, das aufregende Abenteuer mit dem Angsthasen erlebt. Eine Prinzessin lässt sich auf der Suche nach einem Heiratskandidaten schon einmal von einem vegetarischen Untier befreien, und der Mond muss einsehen, dass Größe manchmal nur Ansichtssache ist. Dass Paul Maars Geschichten so vergnüglich wie weise sind, zeigt auch das Theaterstück Kikerikiste, in dem zwei streitlustige Freunde das Zusammenhalten lernen. Dass er dem Figurentheater nicht fernsteht, beweist Paul Maar mit den Opodeldoks, die er für die Augsburger Puppenkiste erfand. Paul Maar feiert in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag. Das TheaterFigurenMuseum würdigt sein Schaffen mit dieser Ausstellung und zeigt mit Theaterfiguren, Entwürfen und Filmausschnitten, wie seine Werke das Figurentheater inspirieren.

Die nächsten Termine der Ausstellung

SA | 07.10.2017 | 16:00 - 17:00 Uhr
Öffentliche Führung
Das Sams sucht den Spaß
Szenische Führung mit Lidwina Wurth
Lidwina Wurth als Sams
plusicon(1) Created with Sketch.

Macht ein Museumsbesuch eigentlich Spaß? Aber sicher! Besonders, wenn das Sams dabei ist. Gemeinsam mit Herrn Taschenbier und dem Sams begegnen wir den fröhlich- frechen Figuren im TheaterFigurenMuseum: Guignol aus Frankreich, Karagöz aus der Türkei, Zhu Bajie aus China und natürlich dem Kasper. Und jede Figur erzählt eine ganz besondere Geschichte. Aber passt auf, dass das Sams keine Theaterfigur anknabbert, wenn Herr Taschenbier es einmal aus den Augen lässt!

Szenische Führung mit der Schauspielerin Lidwina Wurth, Regie Sascha Mink

Für Kinder ab 6 Jahren

Alle Teilnehmer dieser Führung nehmen auf Wunsch an der Verlosung eines von Paul Maar signierten Buches teil!

€ 12 / 8 / 6 inkl. Eintritt
Abweichender Ort: