Marionetten, Schatten & Magie. Die Welt des Figurentheaters

Entdecken Sie internationale Kulturgeschichte im Herzen der Lübecker Altstadt

In 400 Jahre alten Kaufmannshäusern mitten in einer der schönsten Gassen der Hansestadt Lübeck erwartet Sie eine besondere Sehenswürdigkeit. Die Sammlung Fritz Fey zeigt historische Theaterfiguren, Musikinstrumente, Kulissen und Plakate von mehreren Kontinenten und aus drei Jahrhunderten. Die Exponate erzählen Kulturgeschichte: von indischen Mythen, chinesischen Ritualen, afrikanischen Stämmen und deutschen Jahrmärkten.

Das Museum bewahrt in seiner Sammlung Exponate, deren Spiel von der UNESCO zu den Meisterwerken des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit erklärt wurde. Hierzu gehören die Figuren aus dem sizilianischen Marionettentheater "Opera dei Pupi", dem japanischen Bunraku-Theater und dem indonesischen Wayang-Theater, die in der Ausstellung bestaunt werden können.

Die nächsten Termine der Ausstellung

FR | 02.06.2017 | 16:00 - 17:00 Uhr
Öffentliche Führung
Die Welt des Schattentheaters
Die Welt des Schattentheaters
plusicon(1) Created with Sketch.

Das geheimnisvolle Zusammenspiel von Licht und Schatten hat Menschen seit jeher in seinen Bann gezogen. Verschiedene Schattentheatertraditionen in Asien und Europa werden in der Führung betrachtet.

Preis: Erwachsene: 10 / Ermäßigte: 6,50 / Kinder: 5,50 €
Abweichender Ort:
FR | 16.06.2017 | 16:00 - 17:00 Uhr
Öffentliche Führung
Freche Figuren
Direktorenführung
Freche Figuren
plusicon(1) Created with Sketch.

Narren haben Redefreiheit! Masken oder Puppen ermöglich(t)en in vielen Kulturen auszusprechen, was eigentlich verboten war. Die Sammlung des TheaterFigurenMuseums kennt dafür viele Beispiele, die in einem Rundgang erklärt werden.

Preis: Erwachsene: 10 / Ermäßigte: 6,50 / Kinder: 5,50 €
Abweichender Ort:
FR | 23.06.2017 | 12:30 - 13:00 Uhr
Öffentliche Führung
Mittags im Museum
»6 Figurentheatertraditionen« in 30 Minuten mit Museumsleiterin Dr. Antonia Napp
Copyright: Olaf Malzahn
plusicon(1) Created with Sketch.

In der Reihe »Mittags im Museum« führen die MuseumsleiterInnen zur Mittagszeit durch ihre Häuser. Da Lübeck in diesem Jahr »30 Jahre UNESCO Welterbe« feiert, stehen die Mittagsführungen für max. 30 TeilnehmerInnen unter dem Motto »Plötzlich 30« und dauern (nur) 30 Minuten. Perfekt für alle, die eine informative Mittagspause erleben wollen.

Museumsleiterin Dr. Antonia Napp führt zum Thema »Welterbe im Welterbe - 6 Figurentheatertraditionen« durch ihr Haus.

Preis: Erwachsene: 7 / Ermäßigte: 3,50 / Kinder: 2,50 €
Abweichender Ort: